Home
Login
Suche
Elternverein

VOLKSSCHULE

Kötschach-Mauthen

1a |
 
1b |
 
2a |
 
2b |
 
3 |
 
4a |
 
4b |
 
Home

+43 4715 309

Schuljahr 2019/20

Ferien | Termine
... in 

Elternverein

Diese Website wurde auf Initiative des Elternvereins für unsere Schule erstellt. Alle Impressumsangaben finden Sie hier.

04.05.2020

Informationen zur Schulöffnung am 18. Mai 2020

IInformationsschreiben zur Wiedereröffnung der Schulen
Werte Eltern!
Da die Coronakrise noch weiterhin andauert, wird der Schulbetrieb am 18. Mai 2020 in eingeschränkter Form wieder aufgenommen. Ziel ist eine Entdichtung der anwesenden Schüler am Standort.
Alle Klassen werden nach Absprache mit den umliegenden Schulen in 2 Gruppen (Gruppe A und B) geteilt. Der Unterricht erfolgt im Wechsel (siehe Plan!!!). Am 18.05.2020 beginnt Gruppe A , am 19.05.2020 Gruppe B, am 20.05.2020 wieder Gruppe A usf. Jeder Schüler wird einer Gruppe zugeteilt. Bei der Einteilung wurde auf Geschwister, mobile Lehrer usw. Bedacht genommen. Die Zuteilung und den zeitlichen Plan erhalten Sie umgehend von den zuständigen Lehrpersonen, sobald noch anstehende Fragen geklärt sind. Der unterrichtsfreie Tag dient zur Übung und Festigung zu Hause. Eine Betreuung sollte nur in dringendsten, begründeten Fällen in Anspruch genommen werden. Kommt ein Kind am unterrichtsfreien Tag trotzdem in die Schule, wird es nicht in der eigenen Klasse beaufsichtigt. Die Schulleitung ist in diesem Fall rechtzeitig zu informieren!!!

Gruppeneinteilung

Nach Absprache mit umliegenden Schulen
SW Datum MO DI MI DO FR
37. 18.05. A B A B
38. 25.05. B A B A B
39. 01.06. A B A
40. 08.06. B A B A
41. 15.06. A B A B A
42. 22.06. B A B A B
43. 29.06. A B A B A
44. 06.07. B A B A B

A= 18 Schultage B= 18 Schultage


Die Stundenpläne bleiben "nach Möglichkeit" aufrecht. Bewegung und Sport, Musikunterricht und "Unverbindliche Übungen" finden nicht statt und werden für die Festigung des Lehrstoffes genützt. Der Religionsunterricht von Herrn Lanner wird über Distancelearning stattfinden.
Sollten Sie begründete Bedenken haben, kann Ihr Kind auch weiterhin zu Hause bleiben und im Fernlernbetrieb unterrichtet werden. Die Vorgangsweise sollte in gleicher Art wie zur Zeit der Schulschließungen gehandhabt werden und mit den Klassenlehrerinnen selbst besprochen werden.
Für die SchülerInnen gelten folgende Regeln, die Sie unbedingt schon vorab besprechen sollten, damit eine Öffnung der Schule nicht gefährdet ist. (Stand 29.04.2020)!
• Es gelten weiterhin die Abstandsregeln! 1 Meter zu anderen Personen!
• In öffentlichen Verkehrsmitteln ist Schutzmaskenpflicht!
• In den Pausen ist das Tragen der Schutzmasken ebenfalls Pflicht.
• Im Unterricht ist das Tragen von Schutzmasken nicht verpflichtend, wird aber empfohlen. (Bitte den Schülern eigene Masken mitgeben!!!)
• Beim Eintreffen in der Schule darf es zu keiner Gruppenbildung kommen. Schüleransammlungen sind zu vermeiden. Schüler, die keinen Bus benützen, sollten keinesfalls vor 7:30 Uhr in der Schule eintreffen.
• In der Schule ankommende Personen tragen einen Mund-und Nasenschutz!
• Eine schulfremde Person darf das Gebäude ausschließlich nach Terminvereinbarung mit einer Person der Einrichtung betreten und hat dabei einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Dies betrifft auch Eltern von Schülerinnen und Schülern.
• Beim Eintreffen in der Klasse sind die Hände zu waschen. Desinfizieren nur unter Aufsicht einer Lehrperson !
• Falls Symptome der Krankheit im Familienverband auftreten, rufen Sie die Nummer 1450 an und informieren Sie sofort die Schulleitung!
• Die Pausen werden schulstufenweise aufsteigend im Abstand von 15 Minuten im Freien stattfinden. Beginn: 09:15. Die 2. Pause im Abstand von 10 Minuten beginnt um 10:50. Bei absolutem Schlechtwetter bleiben die Schüler in gut durchlüfteten Klassen.
• Die Eltern der Schüler werden ersucht, sich nicht im Schulhaus aufzuhalten und die Schule nur nach Vereinbarung mit Lehrpersonen zu betreten!!!
Das Bildungsministerium hat ein Hygienehandbuch veröffentlicht, das Sie unter folgendem Link abrufen können: Hygienehandbuch zu Covid 19
Es ist uns bewusst, dass die Schulöffnung für alle Beteiligten nicht einfach wird, dennoch appelliere ich an Sie, bei Unklarheiten den Weg über die Klassenlehrer einzuhalten.
Ich wünsche uns allen, besonders aber den Schülern einen guten Start in die letzten Wochen vor den Ferien!
Mit lieben Grüßen, VD Hans Langegger
03.07.2020 | Sicherheit
Da 
03.07.2020 | Zun Schulschluss
El 
01.07.2020 | FH-Kärnten
Di 
29.06.2020 | Brief des Bundesministers
 
18.06.2020 | Kinderuni
Fü 

Aktuell

03.07.2020 | Sicherheit
Da 
03.07.2020 | Zun Schulschluss
El 
01.07.2020 | FH-Kärnten
Di 
29.06.2020 | Brief des Bundesministers
 
18.06.2020 | Kinderuni
Fü 

Unser Team

VD Hans Langegger | Schulleiter
„S 
Marion Drumbl |
 
Christiane Bachmann | Schulleiter Stellvertreterin
 
RL Lieselotte Buchacher | evangelische Religion
 
VOL Monika Gastinger |
 
VOL Christine Köstl |
 
RL Anton Lanner | katholische Religion
 
VOL Dagmar Oberneder |
 
Anita Plattner | katholische Religion
 
VL Gabriele Schmid |
 
Mag. Heidrun Thurner | Nachmittagsbetreuung
 
SOL Waltraud Walchensteiner | Sprachheilunterricht, Integration
 
VOL Carmen Wasserer |
 
VOL Andrea Zebedin |
 
Lydia Zoppoth |
 
Home
Kötschach-Mauthen
Partner & Sponsoren
Bezirksschulrat Hermagor
Landesschulrat
Elternverein