Elternverein der

VS/NMS

Kötschach-Mauthen

1 |
El 
2a |
Ja 
2b |
Em 
3a |
Ra 
3b |
Le 
4a |
Lu 
4b |
An 
Home

+43 676 4195640

Aufgaben




Der Elternverein ist ein privater Verein im Sinne des Vereinsgesetz und daher nicht weisungsgebunden. Der Verein ist überparteilich, nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet.

Die Arbeit eines Elternvereins wird durch Statuten geregelt, die seine Rechtsgrundlage bilden. Die Aufgaben der Elternvereine sind im Schulunterrichtsgesetz, insbesondere im § 63 geregelt.

Der Elternverein kann Vorschläge,Wünsche und Beschwerden an die Schulleitung und diverse Klassenvorstände einbringen. Diese müssen dann von der Schulleitung geprüft und mit Vertretern des Elternvereins besprochen werden.

Elternvereine treten für die Wahrung der Erziehungsrechte der Eltern ein, berücksichtigen aber auch die Miterziehungsrechte der Schule.

Bei Streitfragen kann der Elternverein schlichtend eingreifen.

Die Vernetzung von Lehrer/innen, Schüler/innen und Eltern stellt ein weiteres Aufgabengebiet dar. 

Interessen der Kinder, die nicht unmittelbar in den Bereich der Schule fallen (Schulwegsicherung, Freizeitaktivitäten der Kinder, ...) können unterstützt werden.

Da Elternvereine durch die Einhebung von Mitgliedsbeiträgen und Spenden über ein Budget verfügen, können sie die Schule bzw. einzelne Schüler/innen finanziell unterstützen. Sie können zur Schulausstattung (zu besonderen Lehrmitteln, Computern, Sportgeräten und Büchern) beitragen, Schulprojekte (Sportwochen, Sprachwochen, Schülerzeitung, kreative Lehrer/innen- und Schüler/innenideen) unterstützen und Beihilfen an bedürftige Schüler/innen vergeben, die sonst nicht an Schulveranstaltungen teilnehmen könnten.

(Auszug aus den Statuten des Elternvereins)



Bankverbindung
Raiffeisenbank
AT75 3936 4000 0000 1198


Mag. Martina Ranner – Obfrau des Elternvereines der Volks- und Hauptschule Kötschach-Mauthen an der Via Julia Augusta,

Tel.: 0676 / 4195640
martina.ranner@gmx.at



Home
Partner & Sponsoren